24.09.2017 / Allgemein / /

Interview Einsiedler Anzeiger 22.09.2017

Vi. Auch mit der Stimme von CVP-Nationalrat Alois Gmür ist Ignazio Cassis (FDP) am Mittwoch zum neuen Bundesrat gewählt worden. Isabelle Moret hingegen blieb letztlich chancenlos. Damit sind weiterhin lediglich zwei von sieben Bundesräten weiblich.

Selbst wenn mit dem bevorstehenden Rücktritt von Doris Leuthard (CVP) eine Frau aus dem Gremium ausscheidet, heisst das für den Einsiedler Politiker nicht zwingend, dass seine Partei nun partout eine Frau portieren muss.

Link zum Interview